Finanzierungsmöglichkeite für österreichische Studierende

Förderung möglich für Study Abroad, Bachelor- und Masterprogramme, Sprachkurse

Beihilfe für ein Auslandsstudium (BAS)

Die Beihilfe für ein Auslandsstudium kann von allen Studenten bezogen werden, die sich mindestens im dritten Semester des Bachelorstudiums befinden und auch während des Auslandsstudiums, als ordentlicher Student in Österreich, Studienbeihilfe beziehen. Die Dauer der Förderung beträgt bei Studenten an Universitäten, Fachhochschulen und Theologischen Lehranstalten längstens 20 Monate; bei Studenten an Pädagogischen Hochschulen und Akademien längstens 12 Monate. Aufenthalte für Praktika können nicht gefördert werden.

Die Höhe der Beihilfe richtet sich nach den jeweiligen Lebenshaltungs- und Studienkosten im Ausland. Die Beihilfe für ein Auslandsstudium wird durch die Studienbeihilfe ergänzt, man bekommt also für die Dauer des Auslandsstudiums beide Förderungen gleichzeitig (Studienbeihilfe + BAS).

Neuseeland

Für Neuseeland wird ein Reisekostenzuschuss in Höhe von 1.129 € gewährt.
Für Studienbeihilfenbezieher beträgt die monatliche Auslandsbeihilfe 247 € bzw. 385 €.
Der Antrag auf Gewährung der Beihilfe für ein Auslandstudium kann bis spätestens drei Monate nach Ende des Auslandsstudiums gestellt werden.

Weitere Informationen und den Onlineantrag findest du unter www.stipendium.at.

Sprachstipendium

Bei einem mindestens zwei Wochen dauernden Sprachkurs können Sprachstipendien zur Finanzierung ausbezahlt werden, wenn der Sprachkurs im Zusammenhang mit einem geförderten Auslandsstudium steht. Übernommen werden 80% der Kosten des Sprachkurses, höchstens jedoch 363,36 €.

Genauere Informationen über das Verfahren, Nachweise und Auszahlung findest du unter www.stipendium.at.

Adressen der Stipendienstellen

Wien
Für Studierende an Bildungseinrichtungen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.
Gudrunstraße 179a, 1100 Wien
Tel. 01 / 601 73-0
E-Mail: stip.wien(at)stbh.gv.at

Graz
Für Studierende an Bildungseinrichtungen in der Steiermark sowie an der Expositur der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz in Oberschützen.
Metahofgasse 30, 8020 Graz
Tel. 0316 / 81 33 88-0
E-Mail: stip.graz(at)stbh.gv.at

Innsbruck
Für Studierende an Bildungseinrichtungen in den Bundesländern Tirol und Vorarlberg und am Studienzentrum der UMIT in Linz und Wien.
Andreas Hofer Straße 46, 6020 Innsbruck
Tel. 0512 / 57 33 70
E-Mail: stip.ibk(at)stbh.gv.at

Klagenfurt
Für Studierende an Bildungseinrichtungen im Bundesland Kärnten.
Bahnhofstraße 9, 9020 Klagenfurt
Tel. 0463 / 51 46 97
E-Mail: stip.klf(at)stbh.gv.at

Linz
Für Studierende an Bildungseinrichtungen im Bundesland Oberösterreich sowie an der Außenstelle der Johannes Kepler Universität in Rottenmann.
Europaplatz 5a, 4020 Linz
Tel. 0732 / 66 40 31
E-Mail: stip.linz(at)stbh.gv.at

Salzburg
Für Studierende an Bildungseinrichtungen im Bundesland Salzburg und an der Abteilung Musikerziehung des Mozarteums in Innsbruck.
Paris Lodronstraße 2, 5020 Salzburg
Tel. 0662 / 84 24 39
E-Mail: stip.sbg(at)stbh.gv.at

Österreichischer Austauschdienst (ÖAD)

Der ÖAD hält neben den Informationen über das Studieren und Forschen in Österreich auch nützliche Tipps und Informationen für ein Auslandsstudium bereit. Auf der Homepage des ÖAD findest du allgemeine Hinweise zum Auslandsaufenthalt, hilfreiche Kontakte und weitere Informationsstellen: www.oead.at.

Für Studierende, die ins Ausland gehen möchten, bietet die Stipendiendatenbank des ÖAD einen hervorragenden Überblick über Stipendienmöglichkeiten. Die Datenbank findest du unter www.grants.at.

Förderungen der Landesregierungen

Für ein Auslandstudium werden auch oft Sonderförderungen und Stipendien von den Landesregierungen angeboten.

Für genauere Informationen wende dich bitte an die jeweilige Behörde oder besuche die Webseite der einzelnen Bundesländer. Du findest die meisten Förderungen auch in der Stipendiendatenbank des ÖAD unter www.grants.at.

Darüber hinaus bietet die Wirtschaftskammer Österreich, WKO, wissenswerte Informationen für Studenten und eine gute Übersicht über verschiedenste Förderungen in der Bildungsförderungsdatenbank unter www.wko.at.