22.10.2018

Vom Studium in den Job: Post Study Work Visa in Neuseeland

Dank einer Reform der Arbeitsvisa ist es jetzt noch einfacher, nach dem Studienabschluss an einer neuseeländischen Universität ein auf bis zu maximal drei Jahre befristetes Arbeitsvisum zu erhalten.

Internationale Studenten, die eine Karriere in Neuseeland starten möchten, profitieren von den im Sommer beschlossenen Änderungen der sogenannten Post Study Work Visa. Ab November entfallen dadurch bestimmte Vorgaben, die es Studenten bisher erschwert haben, das begehrte Anschlussvisum zu erhalten. Die wichtigsten Änderungen: Es ist keine Bindung an einen Arbeitgeber mehr notwendig und es muss auch noch kein Jobangebot vorliegen, um das Post Study Work Visa nach dem Studium zu erhalten. Das bedeutet im Klartext deutlich mehr Freiheit für Absolventen, denn sie können ihren Job nun beliebig oft wechseln und Arbeitsstellen in ganz Neuseeland annehmen. Die neuen Regelungen zu den Post Study Work Visa treten ab dem 26. November 2018 in Kraft.

Absolventen eines kompletten Bachelor- oder Masterstudiums können ein Visum für drei Jahre im Anschluss an ihr Studium erhlaten. Hast du dich für ein Graduate Diploma entschieden, beträgt die Gültigkeit des Visums ein Jahr, wenn du an einer Universität in Auckland studiert hast, und zwei Jahre nach einem Abschluss an einer der anderen Hochschulen in Neuseeland. Darüber hinaus gibt es auch die Option, sich auf die auf bis zu fünf Jahre ausgelegenen Essential Skill Visa zu bewerben. Bei dieser Kategorie muss allerdings ein Jobangebot vorliegen und der Antragsteller musst die entsprechenden Qualifikationen dafür nachweisen können. Alle Informationen zu den Visa, den Bestimmungen und Vorgaben findest du auf der Seite von Immigration New Zealand unter www.immigration.govt.nz.

Neuseeland schafft damit neue Anreize für hochqualifizierte internationale Arbeitskräfte. Dank der Reform können Studenten auch auf langfristige Sicht ihr Leben in Neuseeland aufbauen. Das Studium ist dabei der ideale Zeitraum, um Kontakte aufzubauen. Die Netzwerke kann man dann im Anschluss nutzen, um seinen Traumjob zu finden. Um zu erfahren, welche Studienmöglichkeiten es für dich in Neuseeland gibt, wende dich einfach an unsere Studienberaterinnen.