22.02.2021

Update zur Bewerbung für das Wintersemester 2021/22

Ob sich eine Bewerbung für die zweite Jahreshälfte 2021 lohnt, kommt ganz auf dein Studienvorhaben und das gewünschte Zielland an. Wer ein Auslandssemester machen möchte, sollte sich vor allem die Optionen in Südostasien und die australischen Universitäten mit spätem Studienstart im Oktober oder November anschauen.

Bei einem kompletten Programm kannst du dich auch für den Start ab Juli bewerben und dein Studium einfach online beginnen. So verlierst du keine Zeit und sparst an einigen Unis sogar bis zu 40% der Studiengebühren für das Semester. Wir geben dir einen Überblick über deine Optionen und den Stand der Dinge.

Online-Studium in Australien & Neuseeland

Die Grenzen in Australien, Neuseeland und Malaysia sind aktuell noch geschlossen.

  • Auslandssemester: Eine Bewerbung für den Start zwischen Juli und September 2021 empfehlen wir daher nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit unseren Studienberaterinnen. Einige australische Universitäten haben das Study Abroad Programm für Semester 2/2021 bereits komplett abgesagt oder bieten nur virtuelle Formate an. Dazu zählen nach heutigem Stand die University of Adelaide, die Western Sydney University, die Macquarie University, die University of Sydney, University of Technology Sydney und die James Cook University. In Neuseeland haben die University of Auckland und die University of Waikato das Semesterprogramm abgesagt. Natürlich sind Bewerbungen möglich, wenn für dich ein reines Onlinestudium von Deutschland aus in Frage kommt. Einige Universitäten bieten spezielle Online Study Abroad Programme an, wie z.B. das Beyond Borders Programm der University of Technology Sydney. Die komplette Übersicht findest du in unseren Corona-19 FAQ. Übrigens kannst du auch für ein Online-Auslandssemester Zuschüsse vom BAföG-Amt bekommen.
  • Komplette Programme (Bachelor oder Master): Viele Bachelor und Masterprogramme kannst du online starten und bei einer Grenzöffnung vor Ort weiterzustudieren. Die Vorteile sind, dass du keinen Zeitverlust hast und manche Universitäten sogar Rabatte für die Zeit des Onlinestudiums anbieten. Alle Informationen findest du hier.

Höhere Chancen für 2021 bei Trimester-Universitäten

Wenn du nicht online studieren willst und es in 2021 zumindest mit einer Bewerbung probieren möchtest, dann empfehlen wir dir die Trimester-Universitäten, die zwischen Oktober oder November starten. Durch den späteren Start sind die Chancen etwas höher, dass die Grenzen bis dahin geöffnet werden. Garantiert werden kann das leider nicht. Trimester bieten die Griffith University, die Southern Cross University und die Deakin University an.

 

Südostasien: Bereits im Wintersemester vor Ort studieren

Ein Auslandssemester oder komplettes Studium in Südostasien hingegen ist bereits 2021 vor Ort möglich. Aktuell sind die Grenzen in Vietnam und Singapur für bestimmte Ausnahmen, darunter auch Studierende, geöffnet. Die JCU Singapore und die RMIT University Vietnam bieten ein Studium in  Trimestern an. Du hast 2021 also noch zweimal die Möglichkeit, dein Auslandsstudium zu beginnen. Mehr Informationen dazu findest du hier.
Alle Informationen findest du auch in unseren aktualisierten Corona-19 FAQ.