20.04.2021

RMIT Vietnam: Corona Stipendium im Wert von ca. 1.000 Euro

Ein Auslandsstudium in Zeiten einer weltweiten Pandemie zu planen und durchzuführen, ist nicht immer ganz einfach. Man hat die Reisebestimmungen im Blick und muss oft mit zusätzlichen Kosten für Tests und Quarantäne planen, wenn man vor Ort studieren möchte. Um dich dabei zu unterstützen, haben sowohl GOstralia!-GOzealand! als auch die australischen Universitäten in Südostasien spezielle Programme und Fördermöglichkeiten ins Leben gerufen.

Stipendium der RMIT University Vietnam

Die RMIT University Vietnam bietet mit dem Covid-19 Financial Hardship Support einen Zuschuss in Höhe von umgerechnet etwa 1.000 Euro an. Bewerben können sich alle Studierenden, die im Jahr 2021 ihr Studium an der Universität in Vietnam, starten. Für die Bewerbung um das Stipendium müssen Nachweise wie das Flugticket, das Quarantäne Zertifikate und eine Motivationsschreiben eingereicht werden. Ausführlichere Informationen findest du auch der Covid-19 Financial Assistance Website.

 

Weitere Finanzierungsoptionen für Vietnam

Auch GOstralia!-GOzealand! vergibt Zuschüsse für die RMIT University in Vietnam. Für den Start ab Trimester 3 2021 suchen wir eine:n neue:n Social Media Botschafter:in, der/die während des Auslandssemesters auf Instagram postet. Du hast Lust, deine Eindrücke zu teilen und vielleicht schon eine Bucket List, auf der steht, was du alles in Vietnam sehen möchtest? Dann reiche sie bei uns ein und erhalte mit ein wenig Glück einen finanziellen Zuschuss. Bis zum 13. August 2021 kannst du dich auf das Stipendium im Wert von 500 Euro bewerben.


Alle Informationen zum Studium in Südostasien und dem Bewerbungsablauf in 2021 findest du unter www.gostralia.de/oncampus2021.