13.08.2020

Covid-19 Update: Ab wann ist die Einreise nach Neuseeland für Studierende wieder möglich?

Neuseeland gilt als Vorzeigeland im Umgang mit der Corona-Pandemie. Mit weniger als 1.300 Fällen der Krankheit bei mehr als fünf Millionen Einwohner ist der Verlauf der Pandemie als mild einzuschätzen. Neuseeland hatte bereits im März strikte Maßnahmen ergriffen und einen 4-Stufen-Plan (Alert-System) entwickelt, um die Krankheit einzudämmen.

Mehr Infos zum 4-Stufen Plan und den Alert Leveln findest du hier. Das Land befand sich fast sieben Wochen im Lockdown (Stufe 4). Nach und nach wurde das Alert Level herabgestuft und es gab mehr als 100 Tage keine Ansteckung mehr, die nicht zurückverfolgt werden konnte (Community Transmission). Bei allen Fällen handelte es sich um Rückkehrer aus dem Ausland, bei denen der Virus in der Quarantäne nachgewiesen werden konnte. Im August wurden nun wieder die ersten vier Fälle einer Community Transmission in Auckland festgestellt. Auckland wurde als Konsequenz wieder auf Stufe 3 gesetzt (zunächst bis zum 16. August), der Rest des Landes auf Stufe 2. Neuseeland reagiert also wieder sehr schnell auf Änderungen.

Ziel ist es, die Pandemie bestmöglich einzudämmen und die Bewohner zu schützen. Daher ist die Einreise nach wie vor nur für neuseeländische Staatsbürger und Permanent Residents möglich. Die Grenzen dienen als erster Schutzwall und bleiben bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Der neuseeländische Bildungsminister Chris Hipkins hat kürzlich verkündet, dass eine Einreise für internationale Studierende in diesem Jahr nicht mehr möglich sein wird. Es wird aber aktiv an Plänen gearbeitet, um eine sichere Einreise ab 2021 zumindest für kleine Gruppen wieder möglich zu machen. Zudem wurde ein Recovery Plan für den Bildungssektor ausgearbeitet. Mehr als 50 Millionen neuseeländische Dollar werden in den Bereich Bildung in den kommenden Monaten investiert.

Die Universitäten in Neuseeland starten immer zum Februar (Semester 1) und zum Juli (Semester 2). Du kannst dich jetzt schon bei uns für den Studienstart in 2021 bewerben. Alle acht neuseeländischen Universitäten nehmen Bewerbungen für das kommende Jahr an. Wir halten dich als Bewerber immer auf dem Laufenden, wenn es Änderungen und Neuigkeiten aus Neuseeland gibt. Melde dich einfach bei unseren Studienberaterinnen und wir geben wir alle Infos zum Bewegungsablauf. Für mehr Infos rund um das Thema Covid-19 und Studieren in Australien oder Neuseeland, schau dir auch unsere Covid-19 FAQ an.