16.10.2019

5 Unis, an denen du Entrepreneurship studieren kannst

Entrepreneur sein klingt aufregend und nach einem spannenden Job. Aber was heißt eigentlich Entrepreneurship genau?

Entrepreneur sein klingt aufregend und nach einem spannenden Job. Aber was heißt eigentlich Entrepreneurship genau? Ins Deutsche übersetzt nutzt man meist den Begriff Unternehmertum. Ein Entrepreneur gilt als Innovator, der bestehende Strukturen hinterfragt und verbessert, neue Ideen aufgreift und etabliert.

Anders als bei der klassischen Managerposition, bei der man mehr verwaltet und eben managt, steht hier also die Innovation und Erneuerung im Vordergrund. Klingt nach einem spannenden Berufsziel für dich? Dann schau dir doch mal die Studienmöglichkeiten in dem Feld genauer an.

Die Studienrichtung Entrepreneurship, angesiedelt in der Wirtschaftsfakultät, gibt es in Australien an vielen Universitäten. Es ist also kein Wunder, das Australien im Global Entrepreneurship Index 2018 auf einem sehr guten Platz 5 von 137 bewerteten Ländern liegt.

Nach dem Abschluss können internationale Studenten dank des Post Study Works Visas auch beruflich in Australien durchstarten und ihre Ideen verwirklichen. Wir zeigen dir bespielhaft fünf Universitäten, an denen du im Bereich Entrepreneurship studieren kannst:

Entrepreneurship im Bachelor

Bachelor of Innovation and EntrepreneurshipUniversity of Adelaide
Im ThincLab Incubator der University of Adelaide kannst du während des dreijährigen Bachelors direkt dein eigenes Business starten. Auch ein Projekt im Ausland ist möglich. Dank der individuell ausrichtbaren Struktur kann jeder Student das bestmögliche Studienerlebnis für sich rausholen. Anders als viele andere Bachelorprogramme ist der Studiengang an der University of Adelaide komplett auf das Thema Entrepreneurship ausgerichtet.

Bachelor of Business (Entrepreneurship and Self-Employment)Griffith University
Du hast die Qual der Wahl – studiere in Brisbane oder an der Gold Coast und starte entweder im Februar, Juli oder Oktober. Die Griffith University gibt dir viel Flexibilität und bietet im Bachelor of Business 14 Spezialisierungen, eine davon im Bereich Entrepreneurship und Self-Employment. Dank Kursen wie z.B. Personal Selling and Sales Management, Branding and Promoting New Business Ventures und Franchising and Small Business bist du nach Abschluss bestens vorbereitet, selbstständig zu arbeiten und deine Ideen zu Geld zu machen.

Bachelor of Business (Innovation and Entrepreneurship)University of South Australia
An der UniSA lernst du nicht nur Ideen und Business Konzepte gewinnbringend umzusetzen, sondern kannst dich auch interdisziplinär in den Bereichen Built and Natural Environments, Art, Architecture oder Design weiterbilden. Nachdem in den ersten Semestern eine solide Businesswissensbasis vermittelt wurde, kann man in den Folgesemestern tiefer in den Bereich Entrepreneurship und Innovation einsteigen, z.B. auch in Form eines Praktikums oder beim Kurs Startup Studio.

Bachelor of Business (Professional) with a major in Entrepreneurship and InnovationSwinburne University of Technology
Der Bachelor of Business (Professional) dauert insgesamt vier Jahre, denn es ist während des Studiums auch eine zwölfmonatige Praktikumsphase vorgesehen, in der du Vollzeit arbeitest, Erfahrungen sammelst und Geld verdienst. Strategisches Denken & Planen, Verkaufs- und Marketingskills und auch Personalmanagement sind Themen des Programms an der Swinburne University. Neben acht Core Units im Bereich Business werden weitere acht Kurse aus dem Bereich Entrepreneurship wie z.B. Toolbox for Prototyping and Interdisciplinary Collaboration und Startup Funding and Investment gewählt.

Bachelor of Business (Entrepreneurship)RMIT University
Die Verknüpfung mit der Industrie wird an der RMIT University in Melbourne groß geschrieben. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit Businesspartnern entwickelt und bietet in Kursen wie New Venture Creation und Driving Innovation in Organisations die Möglichkeit theoretisch Erlerntes direkt praktisch anzuwenden. Im Fastrack Innovation Program nimmt man sich eines realen Problems an und löst dieses im Team mithilfe eines Mentors.

Entrepreneurship nach dem Bachelor

Bachelor of Entrepreneurship (Honours)University of Technology Sydney
Noch Bachelor oder schon Master? Dank des etwas anderen Systems in Australien kannst du statt eines Masters im Anschluss den Honours, also ein viertes Studienjahr, an den klassischen dreijährigen Bachelor anschließen. In dem Jahr kümmerst du dich um dein Businesskonzept, bekommst Anleitung durch Mentoren, lernst online und am Campus, baust dir ein professionelles Netzwerk auf, um deine Idee erfolgreich werden zu lassen. Somit verlängerst du deinen Bachelor und erhältst in Australien die Möglichkeit, nach Abschluss direkt zu promovieren. Das Beste bei dem Programm der UTS ist, du kannst das Honoursjahr im Bereich Entrepreneurship an jeden Bachelor ganz gleich der Studienrichtung anschließen.

Entrepreneurship im Master

Master of Management (Entrepreneurship and Innovation)La Trobe University
Dieses Programm besteht aus vier Kernbereichen: Management Theory and Practice, Entrepreneurship, Innovation Management und Strategic Management. Während im ersten Jahr Grundlagen aus den Feldern Management, Marketing und Finance behandelt werden, beschäftigst du dich im zweiten Jahr ausgiebig mit der Spezialisierung. Dafür stehen Kurse wie Corporate Venturing oder Entrepreneurial Business Planning auf dem Studienplan.

Master of Entrepreneurship and InnovationUniversity of Queensland
Das Programm an der UQ dauert anderthalb Jahre und bietet die Option, sich spezialisiert auf einen bestimmten disziplinären Bereich zu fokussieren. Nach dem ersten Semester, in dem das Basiswissen zum Thema Entrepreneurship z.B. in Kursen wie Evidence Based Innovation: From Business Model To Business Plan oder Building Innovation Capability vermittelt wird, fokussiert man sich auf einen der folgenden Bereiche: Biotechnology, Design and Information Technology, Food Entrepreneurship, Social and Community Entrepreneurship und Sustainable Energy.

Master of Applied Innovation and EntrepreneurshipUniversity of Adelaide
Ganz nach dem Motto “Make your big ideas a reality” gibt dir das anderthalbjährige Programm der University of Adelaide alle Tools und das Wissen an die Hand, deine Businessideen zu verwirklichen. Es eignet sich auch für Intrapreneuere, also für Unternehmer in Unternehmen. Neben den Pflicht- und Wahlfächern steht auch ein Praxis-/Forschungsprojekt auf dem Studienplan.

Master of Entrepreneurship and Innovation (Advanced)Swinburne University of Technology
Ob du nun ein neues Business starten möchtest oder frischen Wind in ein Bestehendes bringen willst, das Programm der Swinburne University bietet dir Einblicke in beide Felder des Entrepreneurships. Es ist für Professionals ausgelegt und wird statt in den üblichen Semestern in jeweils sechswöchigen Teaching Periods unterrichtet. Eine andere Besonderheit ist auch die Möglichkeit, früher oder später das Programm zu beenden. Du kannst nach einem Semester bereits das Graduate Certificate erhalten oder nach zwei Jahren den Master of Entrepreneurship and Innovation (Advanced) abschließen.

Master of EntrepreneurshipUniversity of Melbourne
Die Uni selbst bezeichnet diesen einjährigen Master als ein Boutique-Programm für ein kleine Anzahl gleichgesinnter Studenten. Neben einem Bachelorabschluss muss man zur Zulassung auch ein kurzes Video drehen und seine Eignung darlegen. Das Studium selbst ist sehr praxisnah, so muss jeder Student den Capstone Kurs Creating Your Own Enterprise ablegen, in dem ein Projekt verwirklicht wird – von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

Du willst dich für eines der Programme bewerben? Dann melde dich bei unseren Studienberaterinnen und lass dich ausführlich zum Ablauf der Bewerbung beraten. Auch zum Thema Finanzierung haben wir viele Tipps parat. Für einige der Programme gibt es sogar Vollstipendien, z.B. an der University of Queensland oder der University of Melbourne.
Natürlich kannst du auch während eines Auslandsemesters nur einzelne Kurse aus den Programmen studieren. Schick uns einfach eine Mail mit ein paar Einzelheiten, was du gerne machen möchtest.

 

Photocredits https://unsplash.com/@austindistel