Bewerbungsunterlagen für ein Auslandssemester / Study Abroad in Neuseeland

Allgemeine Informationen:

Wir benötigen für die Bewerbung alle Unterlagen immer in beglaubigter Kopie. Kopien ohne Stempel werden nicht akzeptiert. In unseren FAQs erklären wir, was eine beglaubigte Kopie ist und bei welchen offiziellen Stellen du sie bekommst.

Auch bei einer Bewerbung an mehreren Universitäten benötigen wir die akademischen Unterlagen nur in einfacher Ausführung.

Bitte nutze keine Bewerbungsmappen oder einzelne Hüllen und hefte die Dokumente, soweit möglich, nicht zusammen. Spätestens vier bis fünf Monate vor Studienstart sollten die Unterlagen bei GOstralia!-GOzealand! eingegangen sein.

Folgende Unterlagen werden für die Bewerbung benötigt:

Bewerbungsdeckblatt

Bewerbungsdeckblatt* für GOzealand! Büro Stuttgart oder
Bewerbungsdeckblatt
* für GOzealand! Büro Berlin / Hamburg oder
Bewerbungsdeckblatt
* für GOzealand! Büro Dortmund

*Auf dem Deckblatt bitte angeben, ob du dich für die Option mit drei oder vier Kursen bewirbst, denn danach werden die Studiengebühren bei den unten aufgeführten Universitäten berechnet (die genauen Studiengebühren findest du in den Kurzprofilen).

University of Auckland
Auckland University of Technology
Victoria University of Wellington
University of Canterbury
Lincoln University

Bewerbungsformular

Einseitiger Ausdruck der Bewerbungsformular(e) der gewünschten Universität(en). Die aktuellen Formulare sind im entsprechenden Uniprofil unter dem Punkt Broschüren/Bewerbung verlinkt.

WICHTIG: Bitte nutze ausschließlich die Bewerbungsformulare, deren Vordrucke in den Universitätsprofilen auf unserer Homepage verlinkt sind. Sollte es bei deiner Wunschuniversität eine Onlinebewerbung geben, erstellen wir diese für dich.

Kurswahl

Für das Auslandssemester solltest du im Bewerbungsformular sechs bis acht Kurse pro Semester angeben. Unter dem Link „Kurssuche für Study Abroad Studenten“ im Kurzprofil der jeweiligen Universität kannst du nach passenden Kursen suchen. Weitere Tipps zur Kurssuche findest du in unseren FAQs.

Die Kurse müssen bereits bei der Bewerbung angegeben werden, da die Universität deine Zulassung zu jedem Kurs prüfen muss. Ausnahme: Wenn du dich an der University of Auckland bewirbst, findet die Kurswahl erst nach Erhalt des Studienplatzangebotes statt. Dennoch solltest du bereits bei der Bewerbung nach passenden Kursen gesucht haben. Aus allen Kursen für die du zugelassen wurdest, kannst du dir dann deine Wunschkurse für das Auslandssemester zusammen stellen.

Änderungen an der Kurswahl können in der Regel noch bis Ende der zweiten Vorlesungswoche vorgenommen werden. Es gibt allerdings keine Garantie, dass bei einem Wechsel vor Ort noch ausreichend Plätze im neuen Wunschkurs frei sind. Daher solltest du die Kurse bei der Bewerbung schon so passend wie möglich angeben.

Transcript of courses / Notenspiegel

Das Transcript of Courses/Records, auch Notenspiegel genannt, gibt einen Überblick über die Prüfungsleistungen des bisherigen Studiums. Aufgelistet werden alle Kurse/Module, sowie die dazugehörigen ECTS Punkte und Noten. Ausgestellt wird das Transcript of Courses in der Regel von den Prüfungsämtern der Heimathochschule.

Die Notenübersicht muss sowohl für den aktuellen, als auch alle schon beendeten Studiengänge eingereicht werden.

Falls das Transcript an deiner Heimathochschule bereits auf Englisch ausstellt wird, beachte bitte folgende Punkte:

  • Auch die Titel der einzelnen Kurse müssen auf Englisch aufgeführt sein.
  • Mindestens der Kurstitel, die ECTS Punkte oder Semesterwochenstunden und die Dezimal-Note müssen aufgeführt sein.
  • Die verwendete Notenskala, mit einer Erklärung der Dezimalnoten, muss enthalten sein.
  • Jede Seite muss von der Hochschule mit einem Stempel versehen werden oder das Dokument muss einen Verifizierungscode enthalten (meist auf der letzten Seite).
  • WICHTIG: Der Vermerk, dass das Dokument maschinell erstellt wurde und daher ohne Unterschrift gültig ist reicht ebenso wie ein aufgedruckter Stempel nicht aus.

Falls das Transcript, oder Teile davon, an deiner Heimathochschule nicht auf Englisch ausgestellt wird, kannst du gerne unsere Vorlagen nutzen. Trage hier die Kurstitel selbst auf Englisch ein und lass das Dokument dann von deiner Heimathochschule auf jeder Seite stempeln und unterschreiben.

GOzealand! VORLAGEN FÜR TRANSCRIPT OF COURSES:

Komplette Vorlage, wenn deine Hochschule das Transcript of Courses nicht auf Englisch ausstellt
 
Vorlage für Kurse, die noch nicht benotet wurden oder die du noch vor Antritt des Studiums in Neuseeland belegst und abschließt (bitte auch beilegen, wenn deine Hochschule das Transcript selbst auf Englisch ausstellt).

Vorlage für Studenten, die im aktuellen Studiengang (Bachelor oder Master) bisher noch keine Noten erhalten haben.


ACHTUNG:

An folgenden Universitäten wird das Transcript of Courses zusätzlich auch in deutscher Sprache und vom Prüfungsamt auf allen Seiten gestempelt und unterschrieben benötigt:

Auckland University of Technology
Victoria University of Wellington

Zeugnisse

Eine beglaubigte Kopie des Abitur- oder Fachhochschulreifezeugnisses

Falls schon abgelegt: Eine beglaubigte Kopie des Vordiplom/Zwischenprüfungszeugnisses bzw. Diplom-/Magister-/Bachelorzeugnisses - bitte immer sowohl die Urkunde als auch das Zeugnis

Für die Bewerbungen an den neuseeländischen Hochschulen übersetzen wir bei allen oben aufgeführten akademischen Zeugnissen sowohl die Urkunde als auch das Zeugnis. Das Transcript of Records, also die Auflistung der einzelnen Prüfungsleisten, muss in Englisch und beglaubigt eingereicht werden (siehe oben).

Sprachnachweis

Die Bewerbung für ein Study Abroad Programm benötigt in der Regel weder den TOEFL noch den IELTS Test.

Folgende Sprachnachweise können alternativ eingereicht werden:

  • DAAD Sprachzertifikat (wird an deutschen Hochschulen ausgestellt)
  • Abitur- oder Fachhochschulreifezeugnis mit guten Noten
  • eine Kombination aus Abitur- oder Fachhochschulreifezeugnis und DAAD Sprachzertifikat

Unter dem Punkt Sprachnachweis im Kurzprofil der jeweiligen Hochschule kannst du nochmal die genauen Anforderungen nachlesen.

Solltest du bereits einen TOEFL oder IELTS Test abgelegt haben oder auf jeden Fall einen dieser Tests machen wollen, kannst du natürlich auch diesen Test entweder im Original oder als beglaubigte Kopie einreichen (dieser darf bei Start des Studiums nicht älter als zwei Jahre sein). Ob dein Ergebnis für die Bewerbung ausreicht kann dir dein GOzealand! Berater sagen.

Wenn du den Test noch nicht abgelegt hast, kannst du GOzealand! bei beiden Tests als Empfänger angeben.

Beim IELTS Test gib einfach die Adresse deines Beraterbüros (Stuttgart/Berlin/Dortmund) als Empfänger an.

Beim TOEFL Test kannst du bereits bei der Anmeldung zum Sprachtest oder spätestens am Testtag selbst die Nummer vom für dich zuständigen GOzealand! Büro angeben:

TOEFL-Institution Code GOzealand! Büro Stuttgart: 7356
TOEFL-Institution Code GOzealand! Büro Hamburg/Berlin: 7384
TOEFL-Institution Code GOzealand! Büro Dortmund: 7385

Reisepass

Beglaubigte Kopie des Reisepasses. Dieser muss bis mindestens drei Monate nach der Ausreise aus Neuseeland gültig sein.

Motivationsschreiben

Motivationsschreiben (Statement of Purpose) mit einer kurzen Erklärung warum du dich für das Studium an deiner Wunschuniversität entschieden hast (etwa 500 Worte und in englischer Sprache). Tipps zum Verfassen des Motivationsschreibens findest du in unseren FAQs.

Grundsätzlich ist ein Motivationsschreiben für die Bewerbung an neuseeländischen Universitäten nicht erforderlich. Die neuseeländischen Universitäten halten es sich jedoch bevor ggf. ein Motivationsschreiben unter bestimmten Umständen anzufordern.

   

Sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

GOstralia!-GOzealand!
Jägerstr. 53                             
70174 Stuttgart

GOstralia!-GOzealand!
Gormannstr. 14
10119 Berlin

Weitere Informationen

Unsere Studienberater stehen dir bei weiteren Fragen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.